BLAM-Logo Bryologisch-lichenologische Arbeitsgemeinschaft 
für Mitteleuropa e.V.
Veranstaltungen 2010

Home/Startseite
Aktuelle Meldungen
Allgemeines zur Mooskunde
Allgemeines zur Flechtenkunde
Kontakt, Personen

BLAM-Mailingliste
Links
HERZOGIA
Impressum
Jahresexkursion mit Hauptversammlung der BLAM, 1. bis 5. September 2010

Neu: Tagesprogramm (als PDF runterladen).

Exkursionsziel: Pfälzer Wald, D.
Standort: Oppauer Haus, Im Pferchtal, 67157 Wachenheim
Lokale Organisation: Dr. Volker John
Anreisetag: Mittwoch, 1.September 2010
Abreisetag: Sonntag, 5. September 2010

Anmeldung: das ausgefüllte Anmeldeformular (WORD.doc; alternativ als PDF runterladen) per Post, Fax (06322-941311) oder 'E-Mail' an Dr. John zurücksenden.

Allgemeines:
Diese Exkursion ist keine Sammelexkursion! Jeder Einzelne ist dringend aufgefordert, die Sammeltätigkeit auf das allernotwendigste Maß zu beschränken, also nur so viel Moos- oder Flechtenmaterial zu entnehmen, wie zum sicheren Bestimmen erforderlich ist. Die Veranstaltung ist primär dazu gedacht, einen intensiven Wissensaustausch zu fördern, insbesondere unter Teilnehmenden mit unterschiedlichen Vorkenntnissen. Deshalb wünschen wir uns, dass sich gezielt „Anfänger“ und „Amateure“ angesprochen fühlen. Um hier einen möglichst hohen Grad an Effizienz zu erzielen, ist, neben den im Vergleich zu früheren Jahren kürzeren Exkursionen, an den späteren Nachmittagen und Abenden gemeinsame Bestimmungsarbeit vorgesehen. Es ist möglich und auch erwünscht, dass kritische oder bislang unbestimmte Proben zur gemeinsamen Bearbeitung mitgebracht werden. Im Oppauer Haus sind für uns zu diesem Zweck zwei Räume reserviert. Dort wird ein Grundstock an Mikroskopen und Stereolupen, UV-Lampen und Chemikalien zur Verfügung stehen. Die Teilnehmer sind gerne eingeladen, ihre eigenen optischen Instrumente mitzubringen, welche tagsüber ebenfalls dort verbleiben können.
Einige Teilnehmer können am Tagungsort auch Quartier beziehen, andere wahlweise in nahegelegenen Pensionen oder auf dem Campingplatz. Danach richtet sich auch das individuelle Frühstück, während wir das Abendessen jeweils gemeinsam einnehmen wollen. Mittagessen als Picknick aus dem Rucksack. Die relativ kurzen Fahrstrecken sollen in gut organisierten Fahrgemeinschaften mit nur voll besetzten!! Autos zurückgelegt werden. Neu: Tagesprogramm (als PDF runterladen).

Jahreshauptversammlung 2010 der BLAM e.V.
Termin:  3. September 2010, 18:30 Uhr
Ort: Oppauer Haus (Naturfreundehaus), Im Pferchtal, 67157 Wachenheim
Tel: 06322-1288

Tagesordnung:
1.    Annahme der Tagesordnung / Erstellung der Anwesenheitsliste /
2.    Anträge auf Erweiterung der Tagesordnung
3.    Protokoll der Mitgliederversammlung 2009 in Grassau (Download PDF)
4.    Bericht des Vorsitzenden
5.    Bericht des Schriftleiters
6.    Bericht des Schriftführers und Betreuers der Homepage
7.    Bericht des Schatzmeisters
8.    Bericht der Kassenprüfer
9.    Antrag auf Entlastung des Schatzmeisters
10.    Antrag auf Entlastung des übrigen Vorstandes
11.    Neuwahlen des Vorstandes
12.    Mitgliedsbeitrag 2011
13.    Jahresexkursion und Fortbildungsveranstaltungen 2011
14.    Vorschläge für „Moos und Flechte des Jahres“ für 2011
15.    Publikationsreihen „Herzogiella“ und „Sonderbände“
16.    Verschiedenes

Hiermit werden alle Mitglieder herzlich zur Jahreshauptversammlung eingeladen. An die Mitglieder ohne E-Mailadresse ergeht eine schriftliche Einladung mit Normalpost.


Mittelhessischer Lichenologischer Arbeitskreis

Der Arbeitskreis veranstaltet auch 2010 wieder ganztägige Flechtenexkursionen:
29. Mai      Hoher Westerwald
17. Juli       Wetterau
Weitere Informationen (u.a. als word.doc) erhalten Sie unter:  
www.mla-giessen.flechtenkartierung.de . Organisation und Anmeldung bei: Dietmar Teuber (
dietmar.teuber@gmx.de)

Der Arbeitskreis veranstaltet auch Flechtenkurse. Kontakt: 
Prof. Dr. Ute Windisch, ute.windisch@tg.fh-giessen.de


Chaenotheca furfuracea; fot NJS

(c) BLAM e.V. (2000-2010) ; Stand: 30.Juli 2010